Facebook Pixel

Mein Warenkorb  

The Bike Ramble

Im Ernst, was ist das für ein Wahnsinn?

„Wie immer gibt es sowohl die kurze als auch die lange Antwort. Beginnen wir mit der Kurzen.
Bike Ramble ist eine Radtour. Eine sehr lange. Eine Radtour rund um die Welt um genau zu sein. Im Frühjahr 2015 schlang ich alles, was ich besitze, auf mein Fahrrad, sagte meiner Familie und Freunden auf Wiedersehen und nahm meine ersten wackligen Pedaltritte ins Unbekannte. Warum? Meine treibende Kraft ist der Drang, alles zu erleben. Ich will überall hingehen. Sie alle treffen. Ich will alle Speisen probieren und an jeder Kultur teilnehmen. Ich will alles sehen und in jedem Meer schwimmen. Ich möchte diese Welt wirklich kennenlernen.

Ich habe immer die Herausforderung geliebt. Aber das hier ist eine sehr große, das weiß ich. Es gibt harte Zeiten. Es gibt rücksichtslos Gegenwind und steile, schlammige Anstiege. Klirrende Kälte und quälende Hitze. Einsamkeit. Es gibt Orte, wo allein die Tatsache, dass ich eine Frau bin, mich in eine schlechte Situation bringt. Natürlich gibt es Zeiten, in denen ich allen Grund habe nach Hause gehen. Und das ist es, was ich mehr als alles andere will. Ich möchte durch diese harten Zeiten gehen. Die andere Seite sehen um danach sagen zu können:’Mädchen, du hast es wirklich geschafft. ‚.

Ja, Bike Ramble ist eine Radtour. Aber es ist auch etwas mehr. Ich will nicht nur die Welt sehen, wie sie ist, ich will auch sehen, dass es besser wird. Um dieser Reise auch anderen Menschen einen Sinn zu geben als nur mir selbst, nutze ich sie, um für die globale Arbeit von ActionAids gegen Armut und Ungerechtigkeit Geld und Aufmerksamkeit zu sammeln. Daher hier der Aufruf sich an der Spendenaktion zu beteiligen. Selbst der kleinste Beitrag ist wichtig und gemeinsam können wir wirklich den Unterschied machen.“

The Bike Ramble

Website
Facebook
Instagram

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite